Wer bin ich ?

Mein Name ist Jochen Karmoll. Ich bin in dem schönen Städtchen Lauterecken in Rheinland-Pfalz aufgewachsen.

Nach dem Besuch der Grundschule Lauterecken und dem erfolgreichen Abschluss der Oberstufe mit Abitur am damaligen Staatlichen Gymnasium Lauterecken (mittlerweile heißt es Veldenz Gymnasium Lauterecken) zog es mich zuerst in die weite Welt und parallel mit unterschiedlichen Wohnsitzen in den Nordwesten Deutschlands (Wilhelmshaven, Reepsholt, Schnapp und aktuell Oldenburg).

Mit der weiten Welt meinte ich meine acht Jahre Zeitsoldat bei der Bundeswehr (Marine) auf verschiedenen Marineeinheiten (die Fregatten Karlsruhe, Bayern und Brandenburg). Während der Zeit habe ich viele Städte kennengelernt, darunter sind gewesen:

Bergen, Stavanger (Norwegen) – Reykjavik (Island)- Swinemünde (Polen) – St. Petersburg (Russland) – Plymouth, London, Edinburgh (Grossbritannien) – Den Helder, Rotterdam (Niederlande) – Antwerpen (Belgien) – Toulon (Frankreich) – Barcelona (Spanien) stellvertretend für Europa

Tunis (Tunesien) – Alexandria (Ägypten) – Eilat (Israel) – Akaba (Jordanien) – Lagos (Nigeria) – Kapstadt (Südafrika) auf dem Kontinent Afrika

Kochi (Indien) – Kuala Lumpur (Malaysia) – Jakarta (Indonesien) – Manila (Philipinen) – Shanghai (China) – Seoul (Südkorea) – Tokio (Japan) in Asien

Saint John, Quebec, Montreal (Kanada) – Boston (USA) in Nordamerika

Aber so schön wie die Zeit auch war, irgendwann geht auch diese vorbei…

Mittlerweile bin ich Landesbeschäftigter des Bundeslandes Niedersachsen in Oldenburg. Parallel studiere ich aktuell mehr oder weniger an der Fernuni Hagen in Teilzeit Informatik.

In Oldenburg habe ich ein Haus gebaut, bin mit einer tollen Frau zusammen und habe zwei Kinder und einen Papagei.